Naturheilpraxis zur Alten Mühle


ich heiße Jolanta Stocks,ich bin Mutter von zwei Töchter und Großmutter von vier Enkelkinder.
Ich bin Heilpraktikerin, ein großer Fokus meiner Arbeit liegt auf der ganzheitlichen Betrachtung und Behandlung von Frauenthemen. Meine Diagnose- und Therapieformen sind die Laboruntersuchungen von Speichel, Blut, Urin und Stuhl, therapeutische Massagen wie die Dorn-Breuss-Wirbelsäulentherapie, chinesische Heilmassage Gua Sha, Schröpfen, Kräuterstempel - und Heiße Steine Massage sowie die Fußreflexzonentherapie. Als Phytoaromatherapeutin befasse ich mich intensiv mit unseren einheimischen Heilkräutern, die ich gerne therapeutisch bei meinen Patienten einsetze. Außerdem biete ich regelmäßig Workshops für Frauen in meinen Räumen in der Alten Mühle in Heiligenkirchen an, z.B.  „Die Weiblichkeit neu entdecken“, „sanft durch Wechseljahre“ oder „Naturkosmetik selbst gemacht“. 

Die Heilpraxis ist

ist dienstags und donnerstags 10:00 bis 12:00 und 
15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.  Termine nach Absprache. 

Tel. Nr. 05231 3012925 Alter Mühlenweg 12, 32760 Detmold
E-Mail: altemuehle.detmold@gmail.com
www.altemuehle-detmold.de

Meine Therapieformen:

Phytotherpaie - Kraft der Pfanzen

Gegen jedes Leiden ist ein Kraut gewachsen Wir vertrauen auf die Heilkräfte von Pflanzen und Kräutern und wünschen uns eine "sanfte" Medizin für die Therapie unserer Beschwerden. 

Die Phytotherapie oder Pflanzenheilkunde ist eines der ältesten Therapieverfahren in der Medizin. Aus der Antike und dem Mittelalter haben uns Gelehrte Vorfahren einen reichhaltigen Arzneimittelschatz aus der Natur hinterlassen.

Laboruntersuchungen; 

hier arbeite ich mit dem Labor 
Dr. Hauss


 

Welche Pflanze ist die richtige?

Dem einen läuft die Nase, dem anderen kratzt der Hals. Bei Erkältungsbeschwerden bietet die Phytotherapie viele Möglichkeiten. Aber egal, ob Husten und Schnupfen, eine Sportverletzung oder Probleme mit der Verdauung - nahezu alle Beschwerden reagieren auf die Kraft der Pflanzen. Zu den populärsten Phytopharmaka gehören:

Sonnenhutkraut bei Erkältung: hat eine immunmodulierende Wirkung und kann unter anderem bei Erkältung als Tropfen, Saft,  Tablette oder Dragee sowie als Frischpflanzensaft eingesetzt werden.

Arnika bei Verstauchungen und Prellungen: Durch die schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung lassen sich ein verstauchter Fuß oder ein geprelltes Knie mit Arnika behandeln. Arnikasalbe, -gel und- öl sind als Fertigarzneimittel im Handel erhältlich. Ein Arnikaaufguss oder eine drei- bis zehnfach verdünnte Arnikatinktur kann in Form von kalten oder warmen Umschlägen helfen.

Ringelblumenblüten bei Wunden: Ringelblumenblüten  wirken antibakteriell, entzündungshemmend und fördern die Wundheilung. Ringelblumenblüten gibt es in Form von Salben, Gels oder Cremes und können daher bei der Wundbehandlung hilfreich sein.

Kümmel bei Blähungen und Krämpfen: Dank seiner krampflösenden und entblähenden Wirkung gilt Kümmel als wirksame Heilpflanze bei Verdauungsbeschwerden. Wissenschaftliche Studien bestätigen diese Wirkung. 


Wirbelsäuletherapie 
Dorn- Breuss

Rückentherapie nach Dorn 

 ist eine Therapie zur sanften Einrichtung von Wirbeln und Gelenken. Das Besondere: Einzelne Wirbelkörper werden gezielt ertastet, mit sanftem Druck korrigiert und während einer langsamen, rhythmischen Eigenbewegung gefahrlos eingerichtet - nicht eingerenkt 

Die meisten Beinlängendifferenzen sind durch Gelenkfehlstellungen bedingt und nicht durch unterschiedlich lange Knochen. Eine Korrektur lässt sich mit der Dornmethode leicht und schmerzlos durchführen. 

Rücken Therapie nach Dorn wird in Verbindung mit Breuss Massage durchgeführt 

Die Breuss Massage 

ist eine sanfte energetische Rückenmassage, die seelische und körperliche Verspannungen löst und die Regeneration unterversorgter Bandscheiben einleitet. Eine Breuss Massage dauert ca. 25 Minuten und ist die ideale Vorbereitung für das Einrichten der Wirbelsäule nach Dorn; sie kann aber auch nach einer Dornbehandlung zur Entspannung gegeben werden. 

 

Kennenlernen Preis 25,- € 

Eine Therapie bedarf 10 Sitzungen a ca. 1 Std.; pro Sitzung 40,- € 


Heilmassage Gua Sha

Die TCM beruht auf fünf Säulen: Neben der bekannten Akupunktur setzt die TCM auch auf die Heilkraft von Ernährung, Bewegung, Naturmedizin und Massage. Mit der Schabe-Technik Gua Sha bietet die TCM eine sanfte Heilalternative für Kopfschmerzen, Rückenleiden, Erkältungskrankheiten und Durchblutungsstörungen.

In der Gua Sha Massage wird die eingeölte oder feuchte Haut mit speziellen Schabern, geschabt. Dadurch rötet sich in den meisten Fällen die Haut, manchmal entstehen blaue Flecken. Das ist durchaus ein gewünschter Effekt: Das Schaben mit leichtem Druck öffnet die oberflächlichen Blutgefäße und regt die Durchblutung an.

Dies führt zu einer Aktivierung des Stoffwechsels und des Immunsystems: Muskelverspannungen lösen sich und die Ausscheidung von Gift- und Schlackenstoffen wird angeregt. So unterstützt die Gua Sha Massage aus der TCM gerade im feucht-kalten Herbst die Abwehr von Infektionen und hilft bei Erkältungskrankheiten, nicht-entzündlichen Gelenk-, Muskel- und Rückenschmerzen sowie Durchblutungsstörungen.

Preis: 1 Min. 1,- € Sie bestimmen wie lange so eine Massage dauert.


Fußreflexzonen Therapie

Bei der Fußreflexzonen-Massage arbeitet man nach dem Prinzip der Bewegung. Wir bringen etwas in Fluss, setzen etwas in Gang. Man aktiviert die Lebensenergien und stärkt die gesunderhaltenden Kräfte.

 

Warum Fußreflexzonen-Massage?

·         es dient der Gesunderhaltung, 

  • bewirkt Wohlbefinden durch die Berührung,
  • es lösen sich Blockaden,
  • fördert die Entspannung und Harmonisierung der Lebensenergien, und reduziert dadurch die Entwicklung von Störungen,
  • unterstützt bei chronischen Krankheiten. 

Welche Möglichkeiten bietet die Fußreflexzonen-Massage?

·         es werden eigene Heilkräfte aktiviert,

·         Blockaden werden durch Aktivierung der eigenen Energien aufgelöst.

·         Energien können wieder ungehindert fließen und ihre gesunderhaltende Wirkung entfalten.

 

Entspannung und Wohlgefühl stellt sich ein.
Preis: 10-15 Min. Fußbad mit Kräuter Bad und äth.Öle und ca. 20 Min. Massage 20,- €