Seelen und Trommel Reisen

03.08./ 07.09. /  12.10. /     17:00 bis ca. 19:00 Uhr Energetischer Ausgleich 20,00 €

Jolanta Stocks

Geschäftsführerin der Alten Mühle, Heilpraktikerin, Gesundheits- und Lebensberaterin

Meine Workshops und Seminare:

  • Schamanische Seelen- und Trommelreise
  • Selbstliebe und Partnerschaft
  • Frauen Jahreskreise- Begegnung der Jungen, der Kraftvolle, der Schnitterin und der Alten
  • Jahreskreise und Mondfeste; Imbolc, Ostara, Beltane, Litha, Langhnasad, Mabon, Samhain, Yule
  • Heilsame Wickel und Auflagen
  • Heilende Kraft der Kräuter und Gewürze
  • Klang, Gong Meditationen
  • Heilkreise


Schamanische Seelen- und Trommelreisen

Wir bewegen uns den größten Teil unseres Lebens in der alltäglichen Wirklichkeit. Das ist der Teil der Welt, den wir als real ansehen. Es sind die materiellen, grobstofflichen Bereiche der Welt, in der wir leben. Das ist all das, was wir mit unserem Alltagsbewusstsein sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken können.


Während einer schamanischen Reise suchst du den Rat oder die Weisheit deiner spirituellen Helfer. Das können Pflanzen, Tiere, Vorfahren, Lehrer oder andere spirituelle Helfer in der nicht-alltäglichen Wirklichkeit sein. Von einer Absicht ausgehend wird bewusst, kontrolliert und zielgerichtet nach ganzheitlichen Lösungen für eine Balance von Geist, Seele und Körper gesucht.

Dabei tritt dein rationales Denken in den Hintergrund, damit die anderen Bereiche deines Seins einen Schritt nach vorne machen können.

Was erwartet dich an diesen Abend 

  • Entspannende Gong-Meditation 
  • Geführte Meditation – wir lernen Reisen 
  • Trommel / Mother Drum Reise 
  • Austausch  

Das 3 Welten-Modell 

Die drei Welten des Schamanismusmodells sind die obere Welt, die mittlere Welt und die untere Welt. 

  • Obere Welt
    In der oberen Welt begegnen wir unseren Geistführern oder Lehrer -innen und unserer Seelenfamilie, Ahnen.  
  • Mittlere Welt
    Die mittlere Welt entspricht unserer materiellen, grobstofflichen Welt, so wie wir sie wahrnehmen. Und dem energetischen, feinstofflichen Aspekt, den wir mit unserem Alltagsbewusstsein nicht mehr wahrnehmen können. Darin begegnen wir Naturwesen oder den vier Elementen.  
  • Untere Welt
    In der unteren Welt begegnen wir unseren Krafttieren und anderen Helferwesen.

 

Dieses Drei-Welten-Modell ist ein Konstrukt. Für uns Menschen ist es zu Beginn unserer schamanischen Erfahrungen Orientierung und gibt Sicherheit. 

Im Erleben verschwimmen diese Einteilungen. Es existieren keine verschiedenen Welten, keine Grenzen. Es existiert nur eine Welt, in der alles verbunden ist. 

Tritt in Kontakt mit deinem inneren Heiler und hole dir die nicht-alltägliche Welt wieder in dein Leben.
Als Kinder sind wir noch in der Lage, die Welt ganzheitlich zu betrachten, mit all dem, was es darin gibt.

  • Erziehung und unsere soziale Prägung bringt uns immer mehr dahin, uns als getrennt zu erleben. Aus Sicht der Erwachsenen gibt es vieles nicht, was Kinder wahrnehmen,
  • Dadurch haben wir keinen Zugang mehr zu diesem Teil und können die Energie nicht nutzen

Die schamanische Reise gibt dir die Möglichkeit, mit diesen Anteilen wieder in Kontakt zu kommen. Du brauchst dich nur zu öffnen, um in die andere Welt zu reisen. 

 


Christina Albert

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach, Heilpädagogin

Bewusste Weiblichkeit ist das Thema, das mich besonders begeistert. 
Aufgewachsen in einer Familie von Frauen, die sich anpassen mussten und nicht in ihre wahre Größe gekommen sind, ist es mir ein Anliegen, Frauen auf ihrem Heilungsweg zu unterstützen. Dabei sind mir Leichtigkeit und Freude wichtig. 

Ich blicke immer mal wieder gerne über den Tellerrrand und erlerne neue Methoden und Wege, um Menschen bestmöglich unterstützen zu können. 


Melde dich jetzt an, um an unserer Reise teilzunehmen.