Ist Yoga ein Sport? Eine Lehre? 
Oder die Harmonie von Körper und Geist? 
Die richtige Antwort lautet: ja. Das Großartige an Yoga ist, dass jeder mitmachen kann. Aber wie und wo fängt man mit Yoga an?

Yoga verbindet die Bewegung des Körpers und Betrachtung des Inneren in einer etwa 5000 Jahre alten Philosophie, die im Laufe der Zeit von Indien in die gesamte Welt getragen wurde. 
Heute wird Yoga in Deutschland von über 2,5 Millionen Menschen über 14 Jahren in ihrer Freizeit praktiziert. 
Und Begriffe wie der "herabschauende Hund" und der "Sonnengruß" kennen sogar jene, die bisher noch nie im Schneidersitz auf einer Yogamatte saßen.